+++  Neue Regelungen für Heimspiele  +++     
     +++  Derbysieg in Leer  +++     
     +++  Drei auf einen Streich  +++     
     +++  Niederlage mit Schlusspfiff  +++     
     +++  Souveräner Erfolg im Pokal  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Souveräner Erfolg im Pokal

03. 09. 2020

Mit einem souveränen 5:2 Erfolg im Pokalspiel beim TV Bunde stieg am Mittwochabend die 1. Herren in die neue Saison ein. Nach einer von Verletzungen geprägten Vorbereitung gibt dieser Sieg hoffentlich den erhofften Schub für die nächsten Spiele. Bereits nach 2 Minuten lag der Ball zum ersten Mal im Netz. Torben Lange traf per Kopf. Nur 7 Minuten später traf erneut Torben Lange nach einer tollen Vorarbeit von Malte Fokken zum 2:0. Den nächsten Doppenpack erzielte Oleg Rovbel in den nächsten 10 Minuten, sodass es nach 20 Minuten bereits 4:0 für die Weusthof-Elf stand.

Im weiteren Verlauf wurde Bunde etwas stärker und kamen durch einen Handelfmeter und einem sehenswerten Fernschuss zum 2:4 Anschluss. Dies ist allerdings auch einer kurzen Verschnaufpause unserer Mannschaft zu verdanken.

Zur richtigen Zeit versetzte dann wieder Torben Lange mit seinem dritten Treffen die Vorentscheidung schon vor der Halbzeit. Nach einem Eckball von Oleg Rovbel brauchte er nur noch den Kopf hinzuhalten. So war der Pausenstand gleichzeitig der Endstand.

Nach der Pause gab es für unsere Mannschaft viele hochkarätige Chance, die jedoch manchmal leichtfertig vergeben wurde. Der TV Bunde besaß in der 2. Halbzeit keine nennenswerten Torchancen mehr.

Am nächsten Sonntag 06.09. geht es dann um 18:00 Uhr bei Frisia Loga um den Einzug in die dritte Runde, bevor am

 

Sonntag, 14.09. um 15:00 Uhr

der Saisonauftakt im Sportpark

gegen VfL Wildeshausen

 

startet.

 

Foto: Quelle: Ostfriesenzeitung vom 02.09.2020

Unsere Partner

 

1

2

3